Articles marqués avec ‘Fiels’

Zwischen Landwasser und Albula Bergwandern im Land der „Kleinen Roten“

Geschriwen vum Yoo Ja Ludwig den an der Rubrik Neiegkeeten

Datum: 4– 10. September 2019

Wanderleiter: Alwin Geimer

Stützpunkt: Hotel Weisses Kreuz in Bergün (Doppelzimmer, evtl. EZ auf Anfrage), vielleicht auch eine Hüttenübernachtung

Kosten:

Teilnehmergebühr: DAV-Mitglieder 100,– Euro, Nichtmitglieder auf Anfrage

Dazu Unterkunft mit Halbpension ca. 550,– Euro, Transferfahrten max. 125,– Euro

Wichtig: Aufgrund der Hotelreservierung Anmeldungen bis zum 28. Februar 2019

Hei klicke fir Detailer

Klammen am Fiels, Hotton (B)

Geschriwen vum Yoo Ja Ludwig den an der Rubrik Neiegkeeten

 

 

Ganz kuerzfristeg hunn 2 Clibb decidéiert bei gudder Météo an de Fiels klammen ze goen.

Mir hu mat Escal’pades vun Arel de Site fir Sonndeg, den 10. Juni 2018 zu Hotton (B) reservéiert.

 

 

Programm:

10:00 Initiatioun Débutant oder klenge Reminder fir déi déi wëllen

klammen, klammen, klammen a klammen

18:30 grillen

Site:

Parking beim Restaurant « Command’Rie », rue Haute 44, B- 6990, Hotton

Transport:

op eege Fauscht (Co-Voiturage vun Arel méigeleg)

Participant:

dësen Ausfluch riicht sech virun allem un eis Memberen aus den Adulte Trainingen.  Dir kennt ganz gär är Kanner matbréngen, et ass deen Dag awer keng speziell Kannerbetreiung virgesinn

Preis:

wann dir ee Member vun der Famill matbréngt deen net an engem vun den 2 Clib ass kascht et 10€ Assurances

Iessen:

Owes gëtt gegrillt. Et gëtt och eng Méiglechkeet vegetaresch z’iessen.  18€ (ouni Gedrénks)

Material:

soot eis Bescheed falls dir kee Material hudd (Päerercher, Seel, Karabiner…)

Umellen:

mellt iech bis Donneschdeg 24:00 per Mail un (yoojaoh@yahoo.com) a schreift drop zu wéivil dir kommt, ob dir Initiatioun, Reminder oder Autonom huelt a wat dir iesst (net-veggy/veggy).  Wann een eng Assurance brauch musst dir och nach den Numm-Virnumm-Gebuertsdatum-Adress uginn

Meteo:

wann d’Wieder wierklech schlecht sollt si maache mir iech ee Mail kuerz virdrun

KSE-Familienfahrt 2018 im Frankenjura, Rückblick

Geschriwen vum Yoo Ja Ludwig den an der Rubrik Neiegkeeten

 

 

Wo die vielen Felsen stehen

KSE-Familienfahrt 2018 im Frankenjura

 

 

24 Klammspannen von 8 bis 58, jede nach ihrem Gusto:

Klettern bei den «Grossen» von 3 bis 8b

Training mit Janine für Kids, Teens und Vorstiegssichern für Eltern

Wandern von 3 bis 15 km, Mountainbike für Jean, Zwei richtige Ferratas

Richtig kühles Nass im Höhenschwimmbad Gössweinstein

Kaffee und Kuchen, Bier im Grünen – wie es sich für Kletterer in der Fränkischen gehört

Bummel in Bamberg

«Erbse» war auch da – und Alex Megos saβ an der Ecke

Schön wars – NOCHMAL !!!

 

Also bis nächstes Jahr, wohl wieder in den Pfingstferien und wieder in Obertrubach

Den KSE kontaktéiren

Telefon:
+352 661 394045

Adress:
Yoo Ja Ludwig
Bauschelter Millen,
L-9640 Boulaide

Mail:
yoojaoh@yahoo.com